WTD "What's the deal?" – A Transnational Project on Young Urban Cultures …

Blog

8. May 2014

Call: Schnittstelle: till June 15th

by Rüdiger    Filed under: Events,HalleinComments Off on Call: Schnittstelle: till June 15th

SCHNITTSTELLE:

SelbstAssemblierung

ENGLISH version below

12.09. – 04.10.2014
Vernissage Do.11.9.
Kunstraum pro arte, Hallein

Schnittstelle teilt das Thema der Schmiede14: Selbstassemblierung.
Die Vernissage ist die öffentliche Eröffnung der Schmiede.

Für die diesjährige Ausstellung im Kunstraum pro arte suchen wir KünstlerInnen, die sich mit dem Thema Selbstassemblierung auseinandersetzen.

Die Schmiede assembliert sich durch ihre Smiths, doch in wieweit ist dieser Selbstassemblierungsprozess im künstlerischen Schaffen der Smiths zu finden? Wo ist dieser Prozess inhaltlich oder formal in Kunstwerken zu entdecken?

Wir suchen KünstlerInnen und Kunstwerke, die um das Thema Selbstassemblierung kreisen. Dabei sind dem Thema keine Grenzen gesetzt und die Vermischung verschiedenster Medien und Herangehensweisen erwünscht.

Dieser Open Call richtet sich an Smiths (**) und zukünftige TeilnehmerInnen der Schmiede14.

Bewerbung zur Schmiede14 endet am 31. Mai 2014 unter: schmiede.ca/apply

Schnittstelle wird auch dieses Jahr parallel zur Schmiede14 (11.09. – 21.09. 2014) stattfinden und bildet den Eröffnungshöhepunkt des Festivals.

Schnittstelle 2014 wird von Kerstin Klimmer kuratiert.

EINREICHUNG:
Die Einreichung soll bis 15. Juni 2014 (Poststempel) erfolgt sein und folgende Unterlagen beinhalten:

* Projektbeschreibung samt Abbildungen
* Dokumentation der künstlerischen Arbeit
* CV

A.) POSTANSCHRIFT:
Schmiede Hallein
z. Hd. Kerstin Klimmer
Vollererhofstrasse 372
5412 Puch bei Hallein

B.) EMAIL
officeATschmiedeDOTca (Betreff: Einreichung Schnittstelle14)

Wenn nicht anders vereinbart, verbleiben die eingereichten Unterlagen im Schmiede-Archiv oder können während der Schmiede14 (11.09. – 21.09. 2014) abgeholt werden.

Schnittstelle ist das, seit 2006 jährliche, Ausstellungsformat und eine Kooperation zwischen dem Kunstraum Pro Arte und der Schmiede Hallein. Schnittstelle ist eine Präsentationsmöglichkeit welche sich vor allem an bildende KünstlerInnen und MedienkünstlerInnen im Netzwerk der Schmiede, Smiths(**), richtet. Dieses einmalige und mittlerweile etablierte Ausstellungskonzept bietet nach den drei Grundgedanken der Schmiede: „Network – Create – Present“ KünstlerInnen die Möglichkeit ihre Kunst einem öffentlichen Publikum zu präsentieren.

** Smiths sind die TeilnehmerInnen und ehemaligen TeilnehmerInnen der Schmiede. Um im Rahmen von Schnittstelle auszustellen muss man Smiths sein, oder im aktuellen Jahr an der Schmiede teilnehmen. Teilnahme an der Schmiede erfolgt über eine Bewerbung aufwww.Schmiede.ca (deadline: 31. Mai 2014).

*** Schmiede Hallein versteht sich als Kunst- und Kulturfestival wie auch als Präsentationsplattform, als kreativer Spielraum und Sprachrohr. Einmal im Jahr, während 10 Tagen, schafft die Schmiede einen realen Raum wo sich die TeilnehmerInnen (Smiths) aller kreativer Disziplinen unkompliziert begegnen können, um sich auszutauschen und an ihren Projekten zu arbeiten: Eine „geschützte Spielwiese“ für kreativ Schaffende und ihre Projekte.

*****************************************
ENGLISH
SCHNITTSTELLE: SelfAssembling

12.09. – 04.10. 2014
Vernissage Do.11.9.
Kunstraum pro arte, Hallein

Schnittstelle shares the Schmiede14 theme SelfAssembling

Schmiede is assembling itself through her Smiths. Where can the process of SelfAssembling be found in artistic creation?
We are looking for artists and works of art that revolve around the theme SelfAssembling, which highlight the process or are based on the process of SelfAssembling?
There is no limit to the theme and the mixing of different media and approaches are welcome.

This open call is directed both to artists and media artists. To fulfill the framework of Schmiede, applicants must already be a Smith** or be applying for Schmiede14.

Schnittstelle (12.09. – 04.10.2014) will happen in Kunstraum Pro Arte (kunstraumproarte.com) parallel to Schmiede13 (12.09. – 21.09. 2014) and is the Schmiede opening event on the 11.09.2014.

Schnittstelle 2014 is curated by Kerstin Klimmer.

Application for Schmiede14 ends on May 31, 2014 schmiede.ca/apply

SUBMISSION:
The submission should be carried out till 15. June 2014. (postmark) and should include the following:

* Project description, including illustrations
* Documentation of the artistic work
* CV

Either:

A.) POSTAL ADDRESS:
Schmiede Hallein
Attn. Kerstin Klimmer
Vollererhofstrasse 372
5412 Puch bei Hallein

B.) EMAIL
officeATschmiedeDOTca (Subject: Submission Schnittstelle14)

Unless otherwise agreed the submission documents will be kept at Schmiede archive or may be collected during the Schmiede (12.09. – 21.09. 2014)

Schnittstelle is a cooperation between Schmiede Hallein and the art space Pro Arte. Since 2005 Schnittstelle is the opening highlight of Schmiede Hallein. According to the three principles of the Schmiede „network – create – present“ this unique and already established exhibition format gives Smiths the possibility to be part of an exhibition that is opens to a wide audience.

** Smiths are the participants and alumni network/community of Schmiede.

*** Schmiede Hallein is a media arts festival and open platform for producers at the interface of art and new media. Schmiede stands for networking, creation and presentation. Once a year for 10 days Schmiede creates a real space in Hallein, where the participants (Smith) of all creative disciplines can meet to discuss and work on their projects: a “playground” for creative professionals and their projects. Schmiede.ca, fb

 

 

pic:  by Ela Grieshaber from Opening of Schnittstelle13

WHAT'S THE DEAL


wtd.kult@muenchen.de
© WTD 2014
Imprint
With the support of